Multivitaminpräparate sichern die Versorgung mit Vitaminen

 

Vitamine sind der Schlüssel zu Leistungsfähigkeit und Gesundheit.
Der menschliche Körper benötigt eine Vielzahl von diversen Vitaminen, um gesund zu bleiben und dauerhaft ordnungsgemäß zu funktionieren. Auf einfache Weise können diese wichtigen Stoffe dem Organismus durch Vitaminpräparate zugeführt werden.

Es ist eine wichtige Erkenntnis der Biologie und der modernen Medizin, dass verschiedene Tiere, Pflanzen und eben auch der Mensch diverse Vitamine täglich benötigen. Neben positiven Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit schützen Vitamine im gewissen Ausmaß auch gegen die negativen Auswirkungen von Stress. Gerade dann, wenn Körper und Geist erhöhten Ansprüchen genügen müssen, versorgen Multivitamin-Präparate den Organismus mit den notwendigen Vitaminen.

Worauf sollte man bei Multivitamin-Präparaten achten?

Ein gutes Multivitamin-Präparat zeichnet sich dadurch aus, dass es wenigstens

Multivitamin Tabletten kann man jetzt günstig, schnell und bequem online kaufen

Multivitamin Tabletten kann man jetzt günstig, schnell und bequem online kaufen

die meisten für den menschlichen Körper essentiellen Vitamine enthält. Diese sind sowohl für die Abwehrkräfte als auch für eine Vielzahl von anderen Stoffwechselprozessen wichtig. Vitamine haben ihren Namen unter anderem daher, dass sie das “Leben (Vita) am Laufen” halten.

Dies zeigt bereits, dass ein Lebewesen wie der Mensch die Vitamine neben dem Stoffwechsel auch für viele weitere Vorgänge benötigt. Dabei sind einige Vitamine wie etwa das Vitamin C oder die B-Vitamine auch in den diversen Sorten von Obst und Gemüse enthalten.

Andere sind schwieriger mit der Nahrung aufzunehmen. Insgesamt muss man schon sehr auf seine Ernährung achten, um sich immer sicher sein zu können, dass man alle nötigen Vitamine in der richtigen Dosis eingenommen hat. Ein Multivitamin-Präparat kann hier eine wichtige Hilfestellung leisten. So wird gewährleistet, dass wichtige biologische Prozesse wie die Enzymsynthese und Verdauungsprozesse ungestört ablaufen können. Außerdem werden sie genutzt, um unerwünschte (da schädliche) chemische Reaktionen innerhalb des Körpers zu unterdrücken.
Somit spielen Vitamine sowohl beim Aufbau und Erhalt einzelner Zellen als auch großer Gewebestrukturen und Organe eine Rolle.

Was bei einem extremen Vitaminmangel geschehen kann, haben die Seefahrer früherer Jahrhunderte schmerzhaft zu spüren bekommen: Hier führte der Vitaminmangel durch die eintönige, unausgewogene Ernährung an Bord zur Skorbut, einer schweren Krankheit. Aber heutzutage kann einer solchen Fehlernährung glücklicherweise im großen Maße durch die richtigen Multivitaminpräparate entgegengewirkt werden. Dies ist auch in der heutigen Zeit, in der verschiedene Menschen auf verschiedene Weise leben und somit in ihrem Alltag verschiedenen Belastungen ausgesetzt sind, besonders wichtig. Denn nicht immer bleibt etwa in einem modernen Berufsleben genügend Zeit, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten, die alle notwendigen Vitamine beinhaltet.

 

Die Zusammensetzung der Multivitamin-Präparate

Was die Multivitamin-Präparate auszeichnet, ist ihre Zusammensetzung, die eine möglichst effektive Zufuhr der verschiedenen enthaltenen Vitamine ermöglicht. In der Nahrung sind die Konzentrationen gerade bei unausgewogener Ernährung, die sich leider nicht immer vermeiden lässt, häufig nur unzureichend gering. Somit können die fehlenden Vitamine dann vom Körper zielgerichtet aus den Präparaten entzogen und in den verschiedenen wichtigen Prozessen innerhalb des Organismus genutzt werden.

 

Mögliche positive Effekte von Multivitaminpräparaten

Zureichende Vitaminzufuhr kann in verschiedenen Fällen das Immunssystem stärken und die persönliche Leistungsfähigkeit steigern. Daneben können sie auch bei Problemen mit der Haut oder mit den Nägeln helfen, da hier für einige Erscheinungen ein Mangel an Vitaminen ausschlaggebend für diverse Symtome ist. Sportlern wird ebenfalls dazu geraten, ihren Körper regelmäßig mit allen notwendigen Vitaminen zu versorgen. Aber auch, wer unter Diabetes oder Störungen des Schlafes oder der Wundheilung leidet, kann einmal ein Multivitamin-Präparat ausprobieren.

Eine der häufigsten Anwendungsbereiche der Multivitamin-Präparate ist aber nach wie vor die Unterstützung einer vitaminarmen oder unausgewogenen Ernährung. Hier sollten Sie allerdings beachten, dass Sie bei ernsthaften Erkrankungen die Multivitamin-Präparate nur als Ergänzung zu einer schuldmedizinischen Behandlung und in Absprache mit Ihrem Arzt einnehmen sollten.

 

Der Ursprung der Vitamine

Vitamine können dem Körper normalerweise mit den normalen Nahrungsmitteln zugefügt werden. Allerdings ist es in einer modernen Gesellschaft nicht immer leicht, auf die richtige Kombination von tierischen und pflanzlichen Nahrungsmitteln zu achten. Außerdem muss dabei auch noch die bei einigen Lebensmitteln niedrige Konzentration der verschiedenen Vitamine beachtet werden, die zusätzlich durch die Behandlung und Zubereitung variieren können. Multivitamin-Präparate enthalten Vitamine meist in ausreichender Konzentration.

Was passiert, wenn zu wenige Vitamine eingenommen werden?

In der Praxis kann durch zu stark verminderte Vitaminzufuhr eine Fülle von Beschwerden auftreten. Dazu zählen u.a.

  • Geschwächtes Immunsystem
  • Störungen des Stoffwechsels
  • Schlaflosigkeit oder verminderter Schlaf
  • Erkrankungen der Knochen und Gelenke
  • Störungen der visuellen Wahrnehmung
  • Verringerte Konzentrationsfähigkeit

 

Sinnvolle Nutzung von Multivitamin-Präparaten

Die Nutzung von zusätzlichen Multivitamin-Präparaten zur Nahrungsergänzung ist immer dann sinnvoll, wenn die zureichende Versorgung mit Vitaminen durch einen vollgepackten Terminplaner oder aus anderen Gründen nicht immer gewährleistet werden kann. Somit sind Multivitaminpräparate die logische Antwort auf dieses in modernen Gesellschaften immer häufiger auftretende Problem einer einseitigen Ernährung.

 

In welchen Situationen sind zusätzliche Vitamine besonders empfehlenswert?

  • Bei regelmäßigem Konsum von Alkohol oder Nikotin
  • Bei regelmäßigem Sport
  • Bei unausgewogener Ernährung
  • Bei Schlaflosigkeit oder Störungen des natürlichen Schlafes
  • In und nach der Schwangerschaft
  • Für Menschen, die besonderen Belastungen ausgesetzt sind
  • Auch verschiedene Verdauungsprobleme und infektiöse Krankheiten des Verdauungstrakts können durch Vitamine gelindert werden

 

Wissenschaftliche Ergebnisse zu Vitaminen

– Vitamine gut gegen koronalen Infarkt
In letzter Zeit gab es Hinweise, dass eine hinreichende Vitamin-Zufuhr sich positiv auf die Gesundheit des Herzens auswirkt. Wissenschaftler fanden heraus, dass Patienten, die entweder regelmäßig oder auch seltener entsprechende Präparate nutzen, seltener einen Herzinfarkt erleiden. Dabei konnte eine positive Wirkung unabhängig von den Ernährungsgewohnheiten festgestellt werden.

– Vitaminmangel kann Erkrankungen begünstigen
Menschen, die verschiedene Vitamine nicht ausreichend zu sich nehmen, leiden häufiger unter verschiedenen Krankheiten. Dies wurde von Forschern auf einen Zusammenhang zwischen diesen Vitaminen und der Leistungsfähigkeit des Immunsystems zurückgeführt.

 

Bestelle jetzt deine Packung Multivitamine online

Teile mit deinen Freunden
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *