Kontrolliere deine Fressattacken mit Spinat-Extrakten

 

Einige müssen ständig essen und das nicht liegt nicht an ihrem Hunger. Sie essen einfach zu viel, weil sie damit unbewusst Genuss verbinden. Oft denken diese Menschen, dass sie nur mit einer Magenband-Operation oder einer Psychotherapie dieses Problem in den Griff kriegen können.

Ein Nahrungsergänzungsmittel, hergestellt aus den grünen Blättern einer bekannten Gemüsesorte, könnte aber die Lösung sein.

Spinat Extrakt

Extrakte aus Spinatblättern können den Hunger und damit Fressattacken reduzieren

 

Allerdings gibt es dabei auch einen Haken. Denn nicht alle Nahrungsergänzungsmittel aus grünem Gemüse sind gleich. Hier findest Du alle Informationen zu diesen speziellen Spinat-Extrakten.

 

 

Es Geht Nicht Wirklich Um Spinatblätter

Bevor Du verstehen kannst, wie dieses neue Nahrungsergänzungsmittel funktioniert, musst Du zuerst verstehen, was uns Menschen überhaupt dick macht. Eine Kontrolle über die Portionsgrößen ist nämlich essentiell beim Gewichtsmanagement.

Wir alle erleben Hungerattacken und kämpfen mit ihnen. Jedoch sind hedonistische Fressattacken das große Problem beim Erreichen und Halten des Traumgewichts.

Appetit hemmen

Hedonistische Fressattacken sind ein großer Problem beim Erreichen und Halten des Traumgewichts

Hedonistische Fressattacken sind nicht dasselbe, wie Hungerattacken, es ist vielmehr ein unbewusstes Essen, bei dem Menschen einfach aus Langeweile oder Stress essen. Hedonistisches Essen kann dauerhaft sehr schnell zur Fresssucht werden.

Blätter von grünem Gemüse, wie Spinat und Kohl können dabei helfen den Appetit zu zügeln und ein Überfressen zu vermeiden.

Thykaloide lassen sich im Spinat und grünem Gemüse finden, besonders in deren Zellmembran. Thykaloide beeinflussen wie unsere Verdauung und unsere Bauchspeicheldrüse Appetit auslösen. Sie beeinflussen auch Hormone, die den Hunger auf Fettiges und Süßes erzeugen.

Um von diesem Effekt profitieren zu können, müsstest Du ein Pfund Spinat täglich essen. Spinat-Extrakte jedoch enthalten Thykaloide, die neue Formel sogar nur die von jungem Spinatgemüse. Appethyl ist übrigens das beste Nahrungsergänzungsmittel, wegen seiner spezifischen Zusammensetzung aus organischen Verbindungen und Vitaminen, die in Thykaloiden enthalten sind.

 

 

Gibt Es Studien Zu Dem Thema?

Eine aktuelle Studie mit Spinat-Extrakten untersuchte 38 übergewichtige Frauen im Alter von 40 bis 65 Jahren über einen Zeitraum von 3 Monaten. Alle Frauen tranken täglich ungefähr 500 ml Blaubeersaft, wobei die Hälfte von ihnen zusätzlich ihren Saft mit Thykaloid-Extrakten einnahm.

Die Frauen, welche die Extrakte bekamen, wurden übrigens zufällig ausgewählt.

Studien zum Thema Spinat Extrakt

Teilnehmerin, die Spinat-Extrakt nahmen, verloren bis zur 20% mehr Kilo als die, die keinen Spinat Extrakt nahmen

Alle Frauen aßen 3 Mahlzeiten pro Tag und keine Zwischensnacks in irgendeiner Form. Jeden Tag trainierten die Studienteilnehmer 30 Minuten mit niedriger Intensität. Alle 3 Wochen wurden dann Blutzucker, Gewicht und Cholesterin überprüft. Am ersten und letzten Tag der Studie wurden die Teilnehmer auch nach ihren Vorlieben beim Essen und ihrem Appetit befragt.

 

Die Resultate zeigten das die Teilnehmer, welche Thykaloid-Extrakte bekamen, ihr Hungergefühl, besonders für Süßes reduzieren konnten.

Die Studie zeigte auch, dass das Nahrungsergänzungsmittel speziell am Mittag seine Wirkung entfaltete und dann für den Rest des Tages wirkte.

 

Die Frauen, die keine Extrakte erhielten, hatten vor und nach einer Mahlzeit ein starkes Verlangen nach Süßem. Wohingegen die Frauen, welche das Extrakt einnahmen, dieses nicht spürten. Beide Gruppen zeigten keinen Unterschied bei ihrer Blutzuckerentwicklung, die Placebo-Gruppe hatte jedoch einen hohen Blutzuckerspiegel direkt nach einer Mahlzeit.

 

Die Frauen, die das Extrakt bekamen, konnten ihren Cholesterinwert senken. GP-1 ist übrigens das Hormon in unserem Körper, das den Appetit unterdrückt und die GP-1-Konzentrationen waren in der Extrakt-Gruppe deutlich höher als in der Placebo-Gruppe.

 

Die Studie ist also vielversprechend für Menschen mit unkontrolliertem Appetit, die gerne abnehmen möchten. Appethyl in seiner reinen Form ist zurzeit nur in Skandinavien, Hydroxycut Appetite Control Plus Appethyl ist aber auch in den Vereinigten Staaten erhältlich.

 

Appetitzügler PillenWas Du auch nicht verpassen solltest ….

Top 3 Diätpillen, die Deinen Appetit effektiv kontrollieren

Teile mit deinen Freunden
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *