Ciprofloxacin – unser Test und kann man es auch online kaufen?

Ciprofloxacin ist ein synthetisch hergestelltes Antibiotikum. Es gehört zur Gruppe der Fluorchinolone und hat ein breites Wirkspektrum.
 
 
Das Einsatzgebiet umfasst Entzündungen und Infektionen, die durch Bakterien ausgelöst werden.
Die Erreger werden abgetötet und die Symptome wie Schmerzen, Durchfall und Fieber gemindert.
 
 
 
 

Das Einsatzgebiet von Ciprofloxacin

Ciprofloxacin ist ein Antibiotikum, welches gerne als letzte Lösung verschrieben wird, wenn andere Antibiotika nicht mehr greifen.

Es zählt zu den starken Antibiotika und findet seine Anwendung bei bakteriellen Infektionen. Dazu zählen u. a.:

– Entzündungen der Gelenke
– Entzündungen der Knochen
– Entzündungen der Harnwege (Blasenentzündung)
– Infektionen des Magen-Darm-Traktes (Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen, Reisedurchfall)
– Infektionen von Haut und Weichteilen
– Entzündungen der oberen und unteren Atemwege (Lungenentzündung, Nasennebenhöhlenentzündungen)
– Mittelohrentzündungen
– Hirnhautentzündung

 

Wie wird Ciprofloxacin angewendet und eingenommen?

Ciprofloxacin kann oral oder intravenös verabreicht werden. Die gängigste Form ist die Tablettenform. Diese wird unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. Glas Wasser) und unabhängig der Mahlzeiten eingenommen.
 
Ciprofloxacin darf nicht zusammen mit Milch oder Milchprodukten eingenommen werden, da die Aufnahme des Wirkstoffes vom Calcium reduziert wird. Je nach Beschwerdebild dauert die Einnahme 5 bis 21 Tage.
 

Auch wenn die Symptome abgeklungen sind, darf die Einnahme nicht frühzeitig beendet werden, da die Infektion neu aufflammen und zur Superinfektion (Resistenzentwicklung) werden kann.

 

Wie ist Ciprofloxacin zu dosieren?

Das Medikament ist als Tablette in den Dosierungen von 250 mg und 500 mg erhältlich. Die Wirkstoffmenge ist abhängig von der Art und Schwere der Erkrankung und wird vom Arzt festgelegt.

Sofern nichts anderes verschrieben wurde, gilt die Richtlinie zur Dosierung wie folgt:
Erwachsene nehmen zweimal täglich eine Einzeldosis von 100 – 750 mg
Für Kinder und Jugendliche ist das Mittel nur unter ärztlicher Aufsicht und in passender Dosierung zu empfehlen.
Vor der ersten Einnahme des Medikamentes ist die Packungsbeilage zu lesen.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Ciprofloxacin kann neben der gewünschten Wirkung auch Nebenwirkungen hervorrufen.

Diese sind z. B.:
– Probleme im Magen-Darm-Trakt (Appetitlosigkeit, Durchfall, Übelkeit)
– Kopfschmerzen
– Schwindel
– Gelenkschmerzen
– Überempfindlichkeitserscheinungen der Haut bei Sonnenlicht
– Schlafprobleme
In der Packungsbeilage stehen weitere Informationen zu den aufgeführten und anderen Nebenwirkungen.

Sollten Symptome auftreten, die zu den unerwünschten Effekten des Medikamentes zählen, muss der Arzt oder Apotheker konsultiert werden. Dies gilt auch, wenn die Anzeichen nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

 

Was spricht gegen eine Einnahme von Ciprofloxacin?

Sollte eine Allergie gegen Ciprofloxacin oder dessen Inhaltsstoffe bekannt sein, darf das Medikament nicht eingenommen werden. Es darf nicht in Kombination mit dem Arzneimittel Tizanidin (muskelentspannendes Mittel) verabreicht werden.

Sind gesundheitliche Probleme bekannt (z. B. Muskelschwäche, Epilepsie oder Herzrhythmusstörungen), darf Ciprofloxacin nur in Absprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Um Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu verhindern, müssen eingenommene Arzneimittel bekannt gegeben werden, damit der Arzt dies beachten kann.

 

Was ist zu beachten, bei

– Schwangerschaft und Stillzeit?
Während der Gravidität und der Zeit des Stillens ist die Einnahme des Medikamentes nur unter strengem Risiko-Nutzen einzusetzen, da es den Embryo und den Säugling schädigen kann.

– Verkehrstüchtigkeit
Ciprofloxacin setzt das Reaktionsvermögen herab. Das Arbeiten an Maschinen und im Straßenverkehr sollte vermieden werden.

– Alkohol
Spirituosen verstärken die Nebenwirkungen und setzen das Reaktionsvermögen weiter herunter. Auf Alkohol sollte in der Zeit der Einnahme verzichtet werden.

 

Wo kann das Medikament gekauft werden?
Ciprofloxacin ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel und bei DoktorOnline erhältlich. Hier stellen echte Ärzte nach einer kostenlosen Online-Konsultation ein Rezept aus, mit dem das Medikament erworben werden kann.
 
Ciprofloxacin ist erhältlich in den Packungsgrößen:
250 mg 10 Tabl. + Konsultation + Servicegebühr = 34,50 €
500 mg 10 Tabl. + Konsultation + Servicegebühr = 54,50 €
500 mg 20 Tabl. + Konsultation + Servicegebühr = 61,50 €

 

Der Versand ist schnell und kostenlos.

 
(Visited 1 times, 7 visits today)
Teile mit deinen Freunden
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Datenschutz | Impressum